Startseite > News > Inhalt
Annahme der Spritzgussform muss diese 10 Punkte tun!
Jun 05, 2018

Kerntipp: Die Akzeptanz von Spritzgussformen muss diese 10 Punkte erfüllen!

13. Die Nummern 1, 2, 3 usw. sollten für den gleichen Artikel angegeben werden.

 

14. Jede Kontaktfläche, Einschubfläche und Trennfläche muss an Ort und Stelle untersucht werden.

 

15. Der Trennflächendichtstoff sollte die Designstandards erfüllen. Mittelgroße Formen unter 10 ~ 20 mm, große Formen 30 ~ 50 mm, und die übrigen Teile sind bearbeitet, um Luft zu vermeiden.

 

16. Dermatoglyphs und Sandstrahlen sollten die Kundenanforderungen gleichmäßig erfüllen.

 

17. Aussehen der Anforderungen des Produkts, das Produkt der Schraube sollte Schrumpfungsmaßnahmen haben.

 

18. Das obere Rohr sollte für Schraubensäulen mit einer Tiefe von mehr als 20 mm verwendet werden.

 

19. Die Produktwanddicke sollte gleichmäßig sein und die Abweichung sollte innerhalb ± 0,15 mm kontrolliert werden.

 

20. Die Breite der Rippen sollte weniger als 60% der Wandstärke der Außenfläche betragen

 

21. Schrägdach, Einsatz am Schieber sollte eine zuverlässige Fixierung haben.

 

22. Die Vorderform wird in die Vorderform eingesetzt, oder die Hinterform wird in die Vorderform eingesetzt, und es sollte eine Gehrungssperre und Bearbeitungsvermeidung um die Vorderform herum vorhanden sein.

 

Neun, Spritzguss-Produktionsprozess

 

1. Im Bereich normaler Spritzgießprozessbedingungen sollte die Form die Stabilität der Spritzgussproduktion und die Wiederholbarkeit der Einstellung der Prozessparameter aufweisen.

 

2. Spritzguß Spritzgußdruck, sollte in der Regel weniger als die Spritzgießmaschine maximalen Einspritzdruck von 85%.

 

3. Die Einspritzgeschwindigkeit der Form während des Spritzgießens beträgt drei Viertel der Einspritzgeschwindigkeit nicht weniger als 10% der maximalen Einspritzmenge oder mehr als 90% der maximalen Einspritzgeschwindigkeit.

 

4. Der Druckhaltedruck während der Spritzgussproduktion sollte im Allgemeinen weniger als 85% des tatsächlichen maximalen Einspritzdrucks betragen.

 

5. Die Formspannkraft beim Spritzgießen sollte weniger als 90% der Nennspannkraft des jeweiligen Modells betragen.

 

6. Während des Spritzgussprozesses sollten das Produkt- und Auslassmaterial einfach und sicher herausgenommen werden (normalerweise beträgt die Zeit nicht mehr als 2 Sekunden).

 

7. Formen mit Einsätzen sind einfach zu installieren, und Einsätze müssen während der Produktion sicher fixiert werden.

 

X. Verpackung und Transport

 

1. Der Formhohlraum sollte gereinigt und mit Rostschutzöl besprüht werden.

 

2. Gleitende Teile sollten geschmiert werden.

 

3. Anguss auf den Zufuhreingang der Angussbuchse auftragen.

 

4. Die Form sollte mit einer Klemmplatte installiert werden, die Spezifikationen entsprechen den Designanforderungen.

 

5. Ersatzteile Verschleißteile sollten vollständig sein, mit Zeitplan und Name des Lieferanten

 

6. Mold Wasser, Flüssigkeit, Gas, Strom-Import und Export sollte Seal Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass Fremdkörper eintreten;

 

7. Die äußere Oberfläche der Form wird mit Farbe besprüht. Der Kunde hat Anforderungen wie erforderlich.

 

8. Formen sollten feuchtigkeitsdicht, wasserdicht, stoßfest und vom Kunden gefordert sein.

 

9. Mould Produktzeichnungen, Strukturzeichnungen, Kühl-Heizsystem Zeichnungen, Heißkanalzeichnungen, Ersatzteile und Formmaterial Lieferant Details, Betriebsanleitungen, Testmodus Bericht, Fabrikprüfbescheinigung, elektronische Dokumente sollten abgeschlossen sein.

20. Der Drei-Platten-Formbegrenzungshebel sollte auf beiden Seiten der Forminstallationsrichtung angeordnet sein oder Platte außerhalb des Formrahmens ziehen, um eine Interferenz zwischen dem Begrenzungshebel und dem Bediener zu verhindern.

 

21. Der Atemweg sollte glatt sein und der hydraulische Auswurf sollte vorhanden sein.

 

22. Der Boden der Führungshülse sollte den Auslasskanal öffnen.

 

23. Der Positionierungsstift kann nicht installiert werden.

 

V. Kühl- und Heizsystem

 

1. Das Kühl- oder Heizsystem sollte vollständig geöffnet sein.

 

2. Die Dichtung sollte zuverlässig sein, das System darf keine Leckage unter 0,5 MPa Druck haben, einfach zu überholen.

 

3. Die Größe und Form der Dichtungsnut, die auf dem Formrahmen geöffnet ist, sollte die relevanten Standards erfüllen.

 

4. Wenn der Dichtring eingelegt ist, sollte er mit Butter überzogen und nach dem Auflegen auf die Formoberfläche gelegt werden.

 

5. Wasser- und Öldurchlassabscheider sollten aus Materialien bestehen, die nicht korrosionsanfällig sind.

 

6. Die vorderen und hinteren Formen sollten zentralisierte Wasserversorgung und Methoden übernehmen.

 

Sechs, Gießsystem

 

1. Die Einstellung des Angusses sollte das Aussehen des Produkts nicht beeinträchtigen und die Produktmontage nicht treffen.

 

2. Der Strömungsdurchgangsabschnitt und die Länge sollten vernünftig ausgelegt sein, und der Prozess sollte so weit wie möglich verkürzt werden, während die Formungsqualität sichergestellt wird. Die Querschnittsfläche sollte reduziert werden, um die Füll- und Kühlzeit zu verkürzen. Gleichzeitig sollte der Kunststoffverlust des Gießsystems minimal sein.

 

3. Teilquerschnitt des Dreiplatten-Formwerkzeugs an der Rückseite der Vorderform muss trapezförmig oder halbkreisförmig sein.

 

4. Die Drei-Platten-Matrize hat einen Materialrohling auf der Torplatte, der Durchmesser des Läufereinlasses sollte weniger als 3 mm betragen, und es gibt eine tiefe 3 mm-Stufe der konkaven Angussplatte am Kugelkopf.

 

5. Der Kugelzieher sollte sicher befestigt werden. Es kann unter den Positionierring gedrückt werden. Es kann mit einer Madenschraube befestigt werden, oder es kann mit einer Druckplatte gedrückt werden.

 

6. Die Tore und Laufschienen sollten entsprechend den Anforderungen der Zeichnungsgröße bearbeitet werden. Manuelle Mühlenablehnung ist nicht erlaubt.

 

7. Point Gate Tor sollte in Übereinstimmung mit den Spezifikationen sein.

 

8. Der vordere Teil des Läufers sollte einen verlängerten Teil als kalte Materialtasche haben.

 

9. Der Z-förmige Hinterschnitt der Abziehstange sollte einen sanften Übergang haben.

 

10. Der Läufer auf der Trennfläche sollte rund sein und die vorderen und hinteren Formen sollten nicht fehlausgerichtet sein.

 

11. Das latente Gate auf dem Ejektorstab sollte keine Oberflächenschwindung aufweisen.

 

12. Der Durchmesser und die Tiefe der kalten Materiallöcher von transparenten Produkten sollten den Designstandards entsprechen.

 

13. Das Material ist leicht zu entfernen, das Aussehen des Produkts ohne Angüsse, es gibt kein Restmaterial in der Montage des Produkts.

 

14. Haken Sie das Unterwassertor, zwei Teile des Einsatzes sollten nitriert werden, die Oberflächenhärte erreicht HV700.

 

Siebtens, Heißkanalsystem

 

1. Der Aufbau der Heißkanalverkabelung sollte vernünftig sein, leicht zu überholen sein und die Verdrahtungsnummern sollten eins zu eins entsprechen.

 

2. Heißkanäle sollten auf Sicherheit geprüft werden und der Isolationswiderstand gegen Erde ist größer als 2 MW.

 

3. Temperierschränke und Heißdüsen, Heißkanäle sollten Normteile verwenden.

 

4. Das Hauptmundstück ist durch Gewinde mit dem Heißkanal verbunden, und die Unterseite ist in Kontakt mit der Dichtung.

 

5. Der Heißkanal steht in gutem Kontakt mit der Heizplatte oder dem Heizstab, die Heizplatte ist mit Schrauben oder Bolzen befestigt und die Oberfläche ist gut verbunden.

 

6. Thermoelemente vom Typ J sollten verwendet und mit dem Temperaturkontrollmessgerät verglichen werden.

 

7. Jeder Heizelementsatz sollte eine Thermoelementsteuerung haben und die Thermoelementposition ist angemessen.

 

8. Die Düse sollte die Designanforderungen erfüllen.

 

9. Der Heißkanal sollte eine zuverlässige Positionierung, mindestens zwei Positionierungsstifte oder Schrauben haben.

 

10. Zwischen dem Heißkanal und der Schablone sollte sich eine Wärmeleitfolie befinden.

 

11. Die Temperatureinstellungstabelle für die Temperaturregelung und der tatsächliche Anzeigetemperaturfehler sollten weniger als ± 5 ° C und temperaturempfindlich sein.

 

12. Der Hohlraum und die Düsenbefestigungslöcher sollten durchgehen.

 

13. Die Heißkanalverdrahtung sollte gebündelt und mit einer Druckplatte abgedeckt werden.

 

14. Es gibt zwei Steckdosen mit der gleichen Spezifikation und sollten deutlich gekennzeichnet sein.

 

15. Die Steuerleitung sollte ummantelt und nicht beschädigt sein.

 

16. Temperatursteuerschrankaufbau ist zuverlässig, keine losen Schrauben.

 

17. Der Sockel ist auf einer Bakelitplatte montiert und darf die maximale Größe der Platine nicht überschreiten.

 

18. Der Draht ist nicht außerhalb der Form freigelegt.

 

19. Heißkanäle oder Schablonen müssen abgerundete Ecken haben, wo der gesamte Kontakt mit den Drähten hergestellt wird.

 

20. Vor dem Zusammenbau der Schablone gibt es keinen Kurzschluss auf allen Leitungen.

 

21. Alle Kabel sollten ordnungsgemäß angeschlossen werden und die Isolationsleistung ist gut.

 

22. Nachdem die Schalung geklemmt ist, werden alle Linien mit einem Multimeter erneut überprüft.

 

Acht, Formteil, Trennfläche, Abgasschlitz

 

1. Die Oberfläche der vorderen und hinteren Formen sollte keine Unregelmäßigkeiten, Vertiefungen, Rost oder andere Defekte aufweisen, die das Aussehen beeinträchtigen.

 

2. Die Einsätze sollten mit dem Rahmen übereinstimmen und die Rundheit an den Kanten sollte weniger als 1 mm betragen.

 

3. Die Trennfläche muss sauber und ordentlich sein, und es darf kein Handrad schleifen, um die Luft zu vermeiden, und es dürfen keine Vertiefungen im Dichtelement vorhanden sein.

 

4. Die Tiefe der Auspuffrille sollte kleiner als der Überlaufwert des Kunststoffs sein.

 

5. Einsätze sollten platziert werden, glatt platziert, zuverlässige Positionierung.

 

6. Einsätze, Einsätze usw. müssen sicher positioniert und fixiert sein. Die kreisförmigen Elemente müssen einen Rotationsstopp haben. Unter den Einsätzen dürfen keine Kupfer- oder Eisenbleche sein.

 

7. Das obere Ende des Wagenhebers stimmt mit dem Kern überein.

 

8. Die vorderen und hinteren Formteile haben keine Defekte wie Hinterschnitte, Fasen und so weiter.

 

9. Die Rippen sollten glatt auslaufen.

 

10. Produkte von Multi-Cavity-Formen sind symmetrisch zu den linken und rechten Teilen. Sie sollten mit L oder R gekennzeichnet sein. Wenn Kunden Anforderungen an die Position und Größe haben, sollten sie die Anforderungen der Kunden erfüllen. Normalerweise sollten sie hinzugefügt werden, wenn Aussehen und Montage nicht betroffen sind. Die Schriftgröße ist 1/8. .

 

11. Formklemmfläche sollte an Ort und Stelle sein, mehr als 75% der Fläche.

 

12. Die obere Leiste sollte sich in der Nähe der Seitenwand und neben den Rippen und Vorsprüngen befinden und eine größere obere Leiste verwenden.

13. Die Nummern 1, 2, 3 usw. sollten für den gleichen Artikel angegeben werden.

 

14. Jede Kontaktfläche, Einschubfläche und Trennfläche muss an Ort und Stelle untersucht werden.

 

15. Der Trennflächendichtstoff sollte die Designstandards erfüllen. Mittelgroße Formen unter 10 ~ 20 mm, große Formen 30 ~ 50 mm, und die übrigen Teile sind bearbeitet, um Luft zu vermeiden.

 

16. Dermatoglyphs und Sandstrahlen sollten die Kundenanforderungen gleichmäßig erfüllen.

 

17. Aussehen der Anforderungen des Produkts, das Produkt der Schraube sollte Schrumpfungsmaßnahmen haben.

 

18. Das obere Rohr sollte für Schraubensäulen mit einer Tiefe von mehr als 20 mm verwendet werden.

 

19. Die Produktwanddicke sollte gleichmäßig sein und die Abweichung sollte innerhalb ± 0,15 mm kontrolliert werden.

 

20. Die Breite der Rippen sollte weniger als 60% der Wandstärke der Außenfläche betragen

 

21. Schrägdach, Einsatz am Schieber sollte eine zuverlässige Fixierung haben.

 

22. Die Vorderform wird in die Vorderform eingesetzt, oder die Hinterform wird in die Vorderform eingesetzt, und es sollte eine Gehrungssperre und Bearbeitungsvermeidung um die Vorderform herum vorhanden sein.

 

Neun, Spritzguss-Produktionsprozess

 

1. Im Bereich normaler Spritzgießprozessbedingungen sollte die Form die Stabilität der Spritzgussproduktion und die Wiederholbarkeit der Einstellung der Prozessparameter aufweisen.

 

2. Spritzguß Spritzgußdruck, sollte in der Regel weniger als die Spritzgießmaschine maximalen Einspritzdruck von 85%.

 

3. Die Einspritzgeschwindigkeit der Form während des Spritzgießens beträgt drei Viertel der Einspritzgeschwindigkeit nicht weniger als 10% der maximalen Einspritzmenge oder mehr als 90% der maximalen Einspritzgeschwindigkeit.

 

4. Der Druckhaltedruck während der Spritzgussproduktion sollte im Allgemeinen weniger als 85% des tatsächlichen maximalen Einspritzdrucks betragen.

 

5. Die Formspannkraft beim Spritzgießen sollte weniger als 90% der Nennspannkraft des jeweiligen Modells betragen.

 

6. Während des Spritzgussprozesses sollten das Produkt- und Auslassmaterial einfach und sicher herausgenommen werden (normalerweise beträgt die Zeit nicht mehr als 2 Sekunden).

 

7. Formen mit Einsätzen sind einfach zu installieren, und Einsätze müssen während der Produktion sicher fixiert werden.

 

X. Verpackung und Transport

 

1. Der Formhohlraum sollte gereinigt und mit Rostschutzöl besprüht werden.

 

2. Gleitende Teile sollten geschmiert werden.

 

3. Anguss auf den Zufuhreingang der Angussbuchse auftragen.

 

4. Die Form sollte mit einer Klemmplatte installiert werden, die Spezifikationen entsprechen den Designanforderungen.

 

5. Ersatzteile Verschleißteile sollten vollständig sein, mit Zeitplan und Name des Lieferanten

 

6. Mold Wasser, Flüssigkeit, Gas, Strom-Import und Export sollte Seal Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass Fremdkörper eintreten;

 

7. Die äußere Oberfläche der Form wird mit Farbe besprüht. Der Kunde hat Anforderungen wie erforderlich.

 

8. Formen sollten feuchtigkeitsdicht, wasserdicht, stoßfest und vom Kunden gefordert sein.

 

9. Mould Produktzeichnungen, Strukturzeichnungen, Kühl-Heizsystem Zeichnungen, Heißkanalzeichnungen, Ersatzteile und Formmaterial Lieferant Details, Betriebsanleitungen, Testmodus Bericht, Fabrikprüfbescheinigung, elektronische Dokumente sollten abgeschlossen sein