Startseite > News > Inhalt
Methoden zur Fehlerbehebung bei häufigen Fehlern in Spritzgussformen
Aug 03, 2018

Kerntipp: Die Strukturform des Spritzgusswerkzeugs und die Qualität der Werkzeugbearbeitung beeinflussen direkt die Qualität und Produktionseffizienz der Kunststoffteile. Das häufigste und häufigste Auftreten bei der Herstellung von Spritzgussformen und Kunststoffprodukten.

Die Strukturform des Spritzgusswerkzeugs und die Qualität der Werkzeugbearbeitung beeinflussen direkt die Qualität und Produktionseffizienz der Kunststoffteile. Die häufigsten bei der Herstellung von Spritzgussformen und Kunststoffprodukten sind die häufigsten Formfehler und ihre Hauptgründe wie folgt ausgeschlossen.

1. Es ist schwierig, das Tor zu entfernen. Während des Spritzgussprozesses bleibt das Angusssteg an der Angussbuchse hängen und wird nicht leicht abgelöst. Wenn die Form geöffnet wird, ist das Produkt gerissen. Außerdem muss die Bedienungsperson die Spitze des Kupferstabes aus der Düse herausdrücken, so dass sie nach dem Lösen freigesetzt werden kann, was die Produktionseffizienz stark beeinträchtigt. Die Hauptursache für dieses Versagen ist die geringe Glattheit des Angusskegels und das Vorhandensein von Werkzeugspuren in der Umfangsrichtung der Bohrung. Zweitens ist das Material zu weich. Nach einer Benutzungsdauer ist das kleine Ende des konischen Lochs verformt oder beschädigt und die sphärische Krümmung der Düse ist zu klein, so dass das Angussmaterial hier einen Nietkopf erzeugt. Das konische Loch der Angussbuchse ist schwierig zu verarbeiten. Standardteile sollten so oft wie möglich verwendet werden. Wenn Sie es selbst bearbeiten müssen, sollten Sie auch eine spezielle Reibahle herstellen. Das konische Loch muss auf Ra 0,4 oder höher geschliffen werden. Zusätzlich muss eine Torzugstange oder ein Torauswurfmechanismus vorgesehen sein.

2. Beschädigung der Säule herbeiführen. Der Führungsstift spielt hauptsächlich eine Führungsrolle in der Form, um sicherzustellen, dass die Formungsoberflächen des Kerns und des Hohlraums sich unter keinen Umständen berühren, und der Führungsstift kann nicht als das Kraftaufnahmeelement oder das Positionierungselement verwendet werden. In den folgenden Fällen, wenn sich die Einspritzung bewegt, erzeugt die feste Form eine große seitliche Versatzkraft: (1). Wenn die Wanddicke des Kunststoffteils nicht einheitlich ist, ist die Strömungsrate durch die dicke Wand groß, wo sie erzeugt wird. Großer Druck; (2). Die Seite des Kunststoffteils ist asymmetrisch, so wie der Gegendruck der gegenüberliegenden Seiten der Form der abgestuften Trennfläche nicht gleich ist.

3. Große Formen unterliegen einem dynamischen und fixierten Modenversatz aufgrund unterschiedlicher Füllraten und des Einflusses des Formgewichts während des Ladens der Form. In den obigen Fällen wird die seitliche Versatzkraft während der Injektion auf den Führungsstift ausgeübt. Wenn die Form geöffnet wird, wird die Oberfläche des Führungsstabs gezogen, beschädigt und der Führungsstift wird in schweren Fällen gebogen oder geschnitten, und selbst die Form kann nicht geöffnet werden. Um die obigen Probleme zu lösen, wird ein hochfester Positionierungsschlüssel auf jeder Seite der Formtrennfläche hinzugefügt, und der bequemste und effektivste ist die Verwendung eines zylindrischen Schlüssels. Die Vertikalität des Führungsstiftlochs und der Trennfläche ist sehr wichtig. Wenn die Bearbeitung ausgeführt wird, wird die feste Form an der Position festgeklemmt und einmal auf dem Trampolin festgeklemmt, um so die Konzentrizität des sich bewegenden und festen Lochs sicherzustellen und den Vertikalisierungsfehler zu minimieren. Zusätzlich muss die Wärmebehandlungshärte des Führungsstifts und der Führungshülse den Konstruktionsanforderungen entsprechen.

4. Die bewegliche Vorlage ist gebogen. Wenn die Form eingespritzt wird, erzeugt der geschmolzene Kunststoff in dem Hohlraum einen großen Gegendruck, im allgemeinen 600 bis 1000 kg / cm. Formenbauer berücksichtigen dieses Problem manchmal nicht, ändern häufig die ursprüngliche Designgröße oder ersetzen die bewegliche Schablone durch eine Platte aus Stahl mit geringer Festigkeit. In der Form mit dem oberen Stangendeckel wird die Schablone während der Injektion aufgrund der großen Spannweite der beiden Seiten nach unten gebogen. Die bewegliche Schablone muss aus hochwertigem Stahl sein. Bei ausreichender Dicke dürfen keine Stahlbleche mit geringer Festigkeit wie A3 verwendet werden. Falls erforderlich, sollten Stützsäulen oder Stützblöcke unter der beweglichen Platte platziert werden, um die Dicke der Schablone zu reduzieren und die Tragfähigkeit zu verbessern.

5. Der Widder ist verbogen, gebrochen oder undicht. Die Qualität des selbstgefertigten Ejektors ist besser, das heißt, die Verarbeitungskosten sind zu hoch, und jetzt werden im Allgemeinen die Standardteile verwendet, und die Qualität ist schlecht. Wenn der Spalt zwischen dem Auswerferstift und dem Loch zu groß ist, tritt eine Leckage auf, aber wenn der Spalt zu klein ist, dehnt sich der Auswerferstift aus und klemmt infolge eines Anstiegs der Formtemperatur zum Zeitpunkt der Einspritzung fest. Noch gefährlicher ist, dass manchmal der Auswerferstift in einem normalen Abstand herausgezogen wird und gebrochen ist. Infolgedessen kann der freiliegende Auswerferstift nicht zurückgesetzt werden und der Chip wird während des nächsten Klemmens zerbrochen. Um dieses Problem zu lösen, wurde der Auswurfstab erneut geschliffen, und ein 10-15 mm-Paarungsabschnitt wurde am vorderen Ende des Auswerferstifts gehalten, und der mittlere Abschnitt wurde um 0,2 mm geschliffen. Alle Auswerferstangen müssen nach der Montage genauestens auf Passungsfreiheit überprüft werden, im Allgemeinen innerhalb von 0,05 ~ 0,08 mm, um sicherzustellen, dass sich der gesamte Auswerfermechanismus frei vorwärts und rückwärts bewegen kann.

6. Schlechte Kühlung oder Wasseraustritt. Die Kühlwirkung der Form beeinflusst direkt die Qualität und Produktionseffizienz des Produkts, wie zum Beispiel eine schlechte Kühlung, eine große Schrumpfung des Produkts oder eine ungleichmäßige Schrumpfung und Deformation der Kettenoberfläche. Andererseits wird die Form insgesamt oder teilweise überhitzt, so dass die Form nicht normal geformt werden kann und die Produktion gestoppt wird. In schweren Fällen werden die beweglichen Teile wie der Ejektor thermisch aufgeweitet und beschädigt. Das Design des Kühlsystems hängt von der Form des Produkts ab. Lassen Sie dieses System wegen der komplizierten Struktur der Form oder der Schwierigkeit der Verarbeitung nicht aus. Speziell bei großen und mittelgroßen Formen muss das Kühlproblem berücksichtigt werden.

7. Der Distanzspannmechanismus versagt. Der Spannmechanismus mit fester Länge, wie beispielsweise der Schwenkhaken und die Schnalle, wird im Allgemeinen in der Form des festen Formkerns oder in einer sekundären Formtrennvorrichtung verwendet. Da der Mechanismus paarweise auf beiden Seiten der Form angeordnet ist, müssen die Aktionserfordernisse synchronisiert werden, das heißt, die Form wird gleichzeitig geklemmt und die Form wird zu einer bestimmten Position geöffnet und zur gleichen Zeit ausgehängt. Sobald die Synchronisation verloren geht, wird es unvermeidlich dazu führen, dass die Schablone der gezogenen Form verzerrt und beschädigt wird. Die Teile dieser Mechanismen haben eine höhere Steifigkeit und Verschleißfestigkeit, die Einstellung ist ebenfalls schwierig, die Lebensdauer des Mechanismus ist kurz und die Verwendung anderer Mechanismen kann vermieden werden. In dem Fall, in dem die Pumpkraft relativ klein ist, kann die Feder verwendet werden, um die feste Form zu drücken. Wenn die Kernzugkraft relativ groß ist, kann der Kern verschoben werden, wenn die bewegliche Form zurückgezogen wird, und die Struktur des Spaltens nach dem Kernziehvorgang ist abgeschlossen. Ein Hydraulikzylinder kann zum Kernziehen am Werkzeug verwendet werden. Der Ziehstift-Schieberkern-Ziehmechanismus ist beschädigt. Die meisten Probleme, die bei dieser Art von Mechanismus auftreten, sind, dass die Verarbeitung nicht vorhanden ist und die Materialien zu klein sind. Es gibt zwei Hauptprobleme.

Der Neigungswinkel des Schrägstiftes A ist groß und der Vorteil ist, dass ein relativ großer Kernabstand in einem kürzeren Formöffnungshub erzeugt werden kann. Wenn jedoch der übermäßige Neigungswinkel A angenommen wird, wenn die Extraktionskraft F ein bestimmter Wert ist, ist die Biegekraft P = F / COSA, die durch den schrägen Stift während des Kernziehprozesses aufgenommen wird, ebenfalls größer, und die Schrägstiftverformung und die schräger Lochverschleiß kann auftreten. Zur gleichen Zeit erzeugt der schräge Stift einen Aufwärtsschub auf dem Schieber. N = FTGA ist auch größer. Diese Kraft erhöht den positiven Druck des Schiebers auf der Führungsfläche in der Führungsnut, wodurch der Reibungswiderstand erhöht wird, wenn der Schieber gleitet. Es ist leicht, Schlupf zu verursachen, und die Führungsnut ist verschlissen. Erfahrungsgemäß sollte die Neigung A nicht größer als 25 sein

8. Einige Formen sind durch die Fläche begrenzt die Schablone, wobei die Länge der Führungsnut zu klein ist und der Schieber die Außenseite der Führungsnut freilegt, nachdem der Kernziehvorgang abgeschlossen ist, so dass das Gleiten des Gleiters in der Nachkernziehstufe und der Initiale leicht auftreten kann Stufe der Werkzeugklemmung zurücksetzen, besonders wenn die Form geschlossen ist, wird der Schieber nicht richtig zurückgesetzt, wodurch der Schieber beschädigt oder sogar zerdrückt wird. Erfahrungsgemäß sollte nach der Fertigstellung des Schiebers die Länge in der Rutsche nicht weniger als 2/3 der Gesamtlänge der Führung betragen.

9. Schließlich sollte es bei der Konstruktion und Herstellung von Formen in der Lage sein, die Anforderungen der Produkte entsprechend den Anforderungen der Qualität der Kunststoffteile, der Größe der Charge, der Anforderungen des Herstellungszeitraums usw. zu erfüllen und die einfachste und zuverlässigste in der Form Struktur, leicht zu verarbeiten und Kosten niedrig, das ist die perfekte Form.